Willkommen im Max Reinhardt Seminar
 



SZENEN UND MONOLOGE - 3. Jahrgang Schauspiel

                                                                                                                                                                           Copyright Hilde van Mas
 


 

Sonne, los jetzt!

von Elfriede Jelinek

Produktion mit dem 3. Jahrgang Schauspiel
 


 


 

Lukas Schöppl zeigte seine Regiearbeit "Wir sind, wie wir waren" beim  SETKANI /ENCOUNTER Festival in Brünn !

Infos und Termine!


© Daniel Burda
 


 

Regiestudentin Bianca Thomas inszeniert im Rahmen ihres Diploms  "K.I. und Abel"

 

Bild generiert von K.I.  © Bianca Thomas

 


Regiestudent Lukas Schöppl inszeniert im Rahmen seines Vordiploms  sein Stück "Donna x Machina"

 

 


 

 

Bettina Hering, Petra Paterno und Julia Wissert im Gespräch mit Alexandra Althoff über mächtige Vorgehensweisen, hilfreiche Tools und zukunftsweisende Transformationsprozesse zu mehr Geschlechtergerechtigkeit am Theater. Mehr Information darüber hier.

 



Wir trauern um Achim Benning

Geboren am 20. Jänner 1935 in Magdeburg, gestorben am 30. Jänner 2024 in Wien

(weiter zum Nachruf)

 



Regiestudent Manuel Horak inszeniert im Rahmen seines Vordiploms  Mark Ravenhills "Shoppen und Ficken"
 

             ©Sabin Meco                                  
 



Regiestudentin Bianca Thomas inszeniert im Rahmen ihres Diploms das von der künstlichen Intelligenz geschriebene Stück "K.I. und Abel"

      

       Bild generiert von K.I.  © Bianca Thomas
 


Absolvent*innenvorspiel 2023


TOI, TOI, TOI unserem 4.Jahrgang für die zentralen Vorspiele in Berlin, Neuss und München! ©alfred morina

Die Schauspielstudierenden des Abschlussjahrgangs 2023/24 stellen sich mit Monologen und Szenen dem Fachpublikum vor.

mit Pilar Borower, Johannes Deckenbach, Laura Dittmann,  Lenya Gramß, Nils Hausotte, Eren Kavukoglu, Simon Löcker, Seide Noffke, Ruben Sabel, Alexandra Schmidt
Dramaturgische Einrichtung und Betreuung: Prof. Steffen Jäger

Nico Dorigatti probt aktuell  "Warten auf Godot"  von Samuel Beckett am Theater an der Josefstadt/Wien und kann daher nicht an den zentralen Vorspielen teilnehmen.

Termine im Rahmen der Zentralen Vorspiele

Mo 13. November 2023 | 12:50 - 15:40 Uhr | Berlin | Theaterhaus Berlin Schöneweide, Schnellerstraße 104, 12439 Berlin
Kontakt für Voranmeldung: sks.schauspiel@hmtm-hannover.de

Mi 15. November 2023 | 14:40 - 17:30 Uhr | Neuss | Rheinisches Landestheater, Oberstraße 95, 41460 Neuss
Kontakt für Voranmeldung: Kai.Wolters@arbeitsagentur.de

Do 16. November 2023 | 17:10 - 19:00 Uhr | München | Probebühne der Münchner Kammerspiele, Falckenbergstrasse 2, 80539 München
Kontakt für Voranmeldung: sks.schauspiel@hmtm-hannover.de

 



Florian Thiel inszeniert im Rahmen seines Vordiploms Ingeborg Bachmanns "Das dreißigste Jahr"
 

   
Foto ©: Ryan Noel   Grafik © mdw
 



In Gedenken an Klaus David Erharter

Das Max Reinhardt Seminar trauert um seinen lieben Freund, geschätzten Kollegen und Dozenten
 



Klaus David Erharter (Juni 1964 – September 2023)

(weiter zum Nachruf)

 



Unsere diesjährige Koproduktion mit dem Burgtheater "Solastalgia" unter der Regie von Christina Rast hat am 16. September 2023 Premiere!

 



Die Diplominszenierung von Olivia Axel Scheucher ist unser Beitrag beim Körber Studio Junge Regie 2023 in Hamburg!
Aus diesem Anlass gibt es die Möglichkeit, die Generalprobe am 2. Juni im Schlosstheater zu sehen!



© Olesya Parfenyuk
 



Wir freuen uns über die Aufnahme von 2 neuen Regiestudenten, welche ab Oktober 2023 ihre Ausbildung bei uns beginnen werden!
Herzlichen Glückwunsch Vincent Busche und Julian Rohrmoser!
 


© MRS
 



Das Max Reinhardt Seminar sang im MuTh:
Musik liegt in der Luft
 

© Victoria Nazarova
 



Märchen Mythen Träume

Der 3. Jahrgang singt im Szenischen Liederabend von Klaus Erharter und Maria Happel
 


© Sebastian Hierner, mdw
 



Into the Woods

David Bösch und die Studierenden des 3. Jahrgangs nehmen Sie am 21., 22. und 23. März mit auf einen  wild-poetischen Ausflug in die fabelhafte Welt des William Shakespeare!

Infos & Karten


© Eileen Huhn/ Sebastian Hierner, mdw

 



Der Abschlussjahrgang präsentierte sich ein letztes Mal...

...im musikalischen Liederabend Ego und Wurzeln!
 


Foto: Lalo Jodlbauer
 



Lukas Michelitsch inszenierte sein Diplom eure paläste sind leer und zeigte es ab dem 22. Februar!
 

 



 Ira Süssenbach inszenierte Sławomir Mrożeks "Schlachthof" am Seminar. Alle Infos!
 


 



Ausstellung: Max Reinhardt Seminar 1928 bis 1945

Ausstellung über die Geschichte des Max Reinhardt Seminars 1928-1945
Besichtigungen nach Vereinbarung ab dem 12.05.2022 (Mo-Fr.)

> Info
> ORF-Bericht zur Eröffnung
 

Ein Bild, das Person, Gruppe, draußen, darstellend enthält.Automatisch generierte Beschreibung

© Eröffnung des Unterrichts am 23. April 1929 im Schlosstheater.
Bildnachweis: Archiv des Max Reinhardt Seminars